Immobilien- und Vertragsrecht bei Mag. Dr. Lumper in Bregenz und Wien

Verträge bei Immobilien

Sowohl, wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung kaufen, als auch, wenn Sie ein Objekt verkaufen wollen, sollten Sie sich anwaltlich beraten und die Verträge prüfen lassen oder vom Anwalt erstellen lassen, um Fallstricke zu vermeiden. Das gilt natürlich gleichermaßen für Miet- oder Pachtverträge. Ein besonderer Fall sind Verträge mit Bauträgern, denn hierbei sollte zusätzlich ein Anwalt als Treuhänder fungieren, um die Zahlungen vertragsgemäß abzuwickeln. Selbstverständlich nehmen wir bei Immobilien auch Einblick ins Grundbuch, um zum Beispiel eingetragene Rechte Dritter wie Wege- oder Servitutsrechte nicht zu übersehen.

Weitere Verträge

Unser Leben ist begleitet von Verträgen – das kann ein Online-Kauf sein oder eine Online-Versteigerung, der Kauf eines Fahrzeugs oder sogar eines Unternehmens. Ihre Sicherheit steht dabei für uns an erster Stelle, daher vertreten wir Sie auch, wenn innerhalb kurzer Zeit Mängel oder Defekte auftreten, wenn eine bestellte Ware nicht ankommt oder wenn Sie selbst verkaufen wollen und einen rechtlich einwandfreien Verkaufsvertrag wünschen.

 

Mag. Dr. Lumper in Bregenz und Wien für Ihre Sicherheit im Immobilien- und Vertragsrecht

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.