Erbrecht – Ihr Testament und die Abwicklung mit Mag. Dr. Lumper in Bregenz und Wien

Ihr letzter Wille, unanfechtbar

Natürlich können Sie Ihr Testament selbst schreiben, denn mit den Unterschriften der Zeugen und mit einem Datum, der es als das letzte verfasste Testament ausweist, hat es Gültigkeit – theoretisch. Was Sie nicht kennen können, sind die zahlreichen gesetzlichen Regelungen, die nicht nur die Erb- oder Pflichtteilsansprüche Ihrer Hinterbliebenen betreffen, sondern auch dafür sorgen, dass Ihr letzter Wille durch eine unklare Formulierung anfechtbar wird. Wenn Sie nicht wollen, dass es zu Erbstreitigkeiten kommt, lassen Sie uns Ihnen helfen.

Rechtsgültig und registriert

Wir informieren Sie über die Ansprüche Ihrer nächsten Angehörigen und zeigen Ihnen auch alternative Möglichkeiten auf, zum Beispiel eine Schenkung im Todesfall. Wir sorgen dafür, dass Ihr Testament so abgefasst ist, dass keinerlei Unklarheiten mehr bestehen, und lassen es natürlich amtlich registrieren. Dadurch werden eventuell vorhandene Dokumente mit älterem Datum ungültig.
Wir sorgen auch gern als Testamentsvollstrecker für die Durchführung, von der Verlesung bis zu den ordentlichen Besitzwechseln.

 

Erbrecht – wir verfassen Ihr Testament und sorgen für eine rechtlich einwandfreie Abwicklung

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.